Ihr NiSV Zertifikat

Ihr Weg zum Zertifikat

  1. Absolvieren Sie vor der Zertifizierung alle Schulungen für die Fachkundemodule, für die Sie zertifiziert werden möchten!

Mögliche Module zur Zertifizierung sind:

  1. Grundlagen der Haut und ihre Anhangsgebilde (GK)
  2. Optische Strahlung (OS)
  3. Ultraschall (US)
  4. EMF in der Kosmetik (EK)
  5. EMF zur Stimulation (ES)

Für jedes dieser Module sind Schulungen bei verschiedenen Anbietern buchbar.

Doch Vorsicht! Nicht jeder Schulungsanbieter ist anerkannt.

Was heißt das?

Ein Schulungsanbieter ist anerkannt, wenn er von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle die Befähigung für die Schulung einzelner oder aller NiSV Fachkundemodule zugesprochen bekommen hat.

Der Schulungsanbieter wird in diesem Fall auf der Website der jeweiligen Zertifizierungsstelle namentlich aufgeführt. Sollte unsere Zertifizierungsstelle die Schule anerkannt haben, wird diese somit auf unserer Website veröffentlicht.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie bei einer anerkannten Schule eine Schulung absolviert haben, sprechen Sie uns an, wir finden das für Sie heraus.

  1. Wenn Sie die Schulung an einer anerkannten Schule erworben haben oder zeitnah erwerben werden, laden Sie sich bitte den Antrag zur Personenzertifizierung von unserer Website herunter.
  2. Lesen Sie sich diesen Antrag bitte sorgfältig durch, füllen ihn aus und unterschreiben Sie ihn.
  3. Suchen Sie sich die für Sie passenden Prüfungstermine auf unserer Website aus. Es stehen viele Prüfungen an vielen verschiedenen Standorten zur Verfügung. Tragen Sie die gewünschten Prüfungstermine bitte ebenfalls in den Antrag ein.
  4. Senden Sie uns den Antrag bitte zu. Dies kann postalisch oder per Email geschehen. Überweisen Sie bitte die Prüfungsgebühr für JEDES angestrebte Modulprüfung
  5. Fügen Sie bitte die Schulungsnachweise für jedes Modul in Kopie bei. Sollten Sie die Schulungsnachweise noch nicht haben, reichen Sie diese bitte jedoch bis spätestens zwei Wochen vor den beginnenden Prüfungen nach.

Wir müssen jeden Schulungsnachweis sorgfältig überprüfen. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir keine Prüfungszulassung geben können, wenn die Nachweise in weniger als zwei Wochen vor Prüfungsbeginn bei uns eintreffen. In diesem Fall muss ein anderer Prüfungstermin gebucht werden. Wir helfen Ihnen gerne, sollten Sie hierbei Hilfe benötigen.

  1. Sie haben den Kurs „Grundlagen der Haut und ihre Anhangsgebilde“ nicht besucht? Kein Problem: Hierfür benötigen wir weitere folgende Unterlagen von Ihnen:
  1. Nachweis staatlich anerkannter Abschluss / staatlich anerkannte Ausbildung zum Kosmetiker / zur Kosmetikerin ODER
  1. Nachweis einer Kosmetikmeister:innenprüfung ODER
  1. Nachweis einer fünfjährigen Berufserfahrung als Kosmetiker: in bis zum 05.12.2021
  1. Für die Prüfung zu EMS zur Stimulation benötigen wir neben dem Schulungsnachweis einen zusätzlichen Nachweis über eine Trainer C-Lizenz oder einen Übungsleiterschein

Sollten Sie weitere Fragen, bspw. zur Gültigkeit Ihrer Schulungsnachweise oder zu den Zulassungsvoraussetzungen haben, schauen Sie hier nach, ob Ihre Frage schon beantwortet wurde oder melden Sie sich gerne telefonisch (+49 (0)221-57023520) oder per Email ([email protected])


Unser Zertifizierungsprogramm

Voraussetzungen für den Erhalt Ihres Zertifikats (Auszug aus unserem Zertifizierungsprogramm):

Folgende Voraussetzungen zur Erlangung eines NiSV Fachkundezertifikats für potentielle Prüfungsteilnehmer:innen sind unerlässlich und liegen in ihren Nachweispflichten:

  1. Die Person muss bei der Zertifizierungsstelle pro Fachkundemodul einen Antrag auf Teilnahme an die zur Zertifizierung notwendige Prüfung stellen und pro Fachkundemodul eine Prüfungsgebühr gemäß Gebührenordnung entrichten. Der Antrag kann von der Website heruntergeladen werden.
  2. Die Person muss an Schulungen zu den angestrebten Zertifizierungen bei einem von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle überprüften und anerkannten Schulungsträger teilgenommen haben und muss dies belegen können
  3. Die abzunehmenden Prüfungen für die relevanten Fachkundemodule wurden bei der Zertifizierungsstelle erfolgreich bestanden.
  4. Dem Antrag hinterlegte Daten und Dokumente halten folgenden Kriterien stand:
  1. Für das Zertifikat “Optische Strahlung“: Schulungsnachweis über das Modul „Optische Strahlung“ (OS)
  2. Für das Zertifikat “Ultraschall“: Schulungsnachweis über das Modul „Ultraschall“ (US)
  3. Für das Zertifikat “EMF (Hochfrequenz) in der Kosmetik“: Schulungsnachweis über das Modul „EMF (Hochfrequenz) in der Kosmetik“ (EK)
  4. Für das Zertifikat “EMF (Niederfrequenz-, Gleichstrom- oder Magnetfeldgeräte) zur Stimulation“: Schulungsnachweis über das Modul „EMF (Niederfrequenz-, Gleichstrom- oder Magnetfeldgeräte) zur Stimulation“ (ES), Lizenz als Übungsleiter:in (abgeschlossen mit 120 Lerneinheiten (LE)) ODER einer Trainer C-Lizenz (abgeschlossen mit 120 Lerneinheiten (LE)) ODER einer vergleichbaren Ausbildung

Für die Module OS, US und EK ist zusätzlich der Schulungsnachweis “Grundlagen der Haut und ihre Anhangsgebilde“ (GK) notwendig, wenn der/ die Teilnehmer:in nicht über eine 5-jährige Berufspraxis in der Kosmetik bis zum 5.12.2021 verfügt, eine staatlich anerkannte Berufsausbildung zum/zur Kosmetiker:in hat, staatlich geprüfte/geprüfter Kosmetiker:in ist oder eine erfolgreiche Meisterprüfung im Kosmetikgewerbe besitzt. Kann einer der aufgeführten Nachweise erbracht werden, entfällt die Notwendigkeit zum Nachweis des Moduls GK.


hier können Sie unser vollständiges Zertifizierungsprogramm herunterladen


Ihre Anmeldung zur Zertifikatsprüfung

Für Ihre Anmeldung zur NiSV Fachkundemodulprüfung laden Sie hier den Antrag herunter


Unsere Preise

Folgende Zertifizierungsgebühren werden für die NiSV Modulprüfungen erhoben:

Grundlagen der Haut und ihre Anhangsgebilde (GK):  180€
Optische Strahlung (OS): 210€
EMF zur Stimulation (ES)140€
EMF Hochfrequenz (EK):   180€
Ultraschall (US): 180€

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% Mehrwertsteuer!

Dieses Gebühren gelten für alle unsere Prüfungsstandorte.


Unsere Prüfungstermine

In Kürze werden wir Ihnen Termine zur Verfügung stellen